Ich wollte doch nur eine Tarte …

blaubeer-mascarpone-tarte_0

… und jetzt ist es ein Projekt.

So ist das nunmal, mit diesen harmlosen Latte-Macchiato-Sonntag-Nachmittag-Treffen. Eigentlich wollten wir nur ein regelmäßiges Mädelsdate vereinbaren, an dem wir jedes mal ein neues Restaurant in München ausprobieren. Und schon war die Idee geboren – die taste tussis. Unsere kulinarischen Streifzüge durch die Küchen der bayerischen Hauptstadt werden in diesem Blog dokumentiert. Dabei geht es nicht allein um den Geschmack, sondern der Gesamteindruck ist entscheidend.

Hier unsere Bewertungskriterien:

– Angebot der Speisen

– Schlemmfaktor

– Preis-Leistung

– Service

– Location

– Zustand der Toiletten (ein Restaurantkritiker sagte einmal, das ein Restaurant nur so gut sein kann, wie die Sauberkeit seiner Toiletten).

Ach ja, und wir, das sind Alexandra, Wiebke und ich, Mariam. Und außer gutes Essen verbinden uns noch viele andere Dinge. Da wäre zum einen die Liebe zu München, kalter Weißwein, gute Gespräche, augenzwinkender Sarkasmus und natürlich das wir so herrlich unterschiedlich sind.

Los geht es Ende September. Getestet werden soll das beliciousEiner von vielen neuen Burgerläden, die neuerdings aus dem Boden sprießen wie Pilze. Wir sind gespannt. Schaut Euch schon mal zur Einstimmung das Video an – total fancy.

Eure TT Mariam

Advertisements

2 Gedanken zu „Ich wollte doch nur eine Tarte …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: